Bernd Wölbern

Bild: Foto:(c) 2017 Bernd Wölbern

Ein kurzer Steckbrief mit den wesentlichen Informationen

Zur Person:
Geboren: 15. März 1966
Wohnort: An der Ramme 3, 27419 Wohnste
Familienstand: verheiratet, 5 Kinder
Beruf: Diplom Biologe, Lehrer
Eintritt in die SPD: 3. September 1993

Funktionen für die SPD:
Ratsmitglied Gemeinde Wohnste (seit 1996)
Ratsmitglied Samtgemeinde Sittensen (seit 1996)
Kreistagsabgeordneter (seit 2001)
Stellv. Vorsitzender Bezirk Nord-Niedersachsen (seit 2004)
Mitglied des Landesparteirates (seit 2008)
Mitglied des Landesvorstandes (seit 2016)

Mitgliedschaft in anderen Verbänden und Gewerkschaften:
AWO, IG BAU, GWDS, NABU, Irish Labour Party, VCD, Greenpeace, Deutsche Gesellschaft für Limnologie, Heimatverein der Börde Sittensen, Dorfverein Wohnste, MTV Wohnste, SGK

Tätigkeiten:
Seit 08.2015                    Lehrer an der OBS/IGS Zeven
02.2002 bis 06.2015     WK-Mitarbeiter bei versch. Abgeordneten
01.2001 bis 04.2001      Irish Labour Party, Dublin. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Head Office
02.2000 bis 08.2015     Selbständiger Biologe. Diverse Arbeiten im Bereich EU-WRR, Natura 2000 und FFH. UVP und Limnologische Gutachten.
03.1995 bis 02.2000     freier Mitarbeiter am Institut für Ökologie und Entwicklungsbiologie der Universität Bremen. -Aquatische Ökologie-

Studium:
07.02.1995                    Abschluss: Diplom. Hauptfach (Diplomarbeit): Ökologie
10.1990-02.1995          Studium der Biologie an der Universität Bremen
10.1988-10.1990          Studium der Biologie an der Universität Kaiserslautern. Abschluss: Vordiplom

Zivildienst:
1986-1987  Kirchengemeinde Hambergen
 

Schule:
1978-1985  St. Viti Gymnasium in Zeven.
1976-1978  Orientierungsstufe in Sittensen
1972-1976  Grundschule in Klein Meckelsen

Sprachen: 

Plattdeutsch, Deutsch, Englisch
 

Fortbildungen:
Projekt Management, Marketing, Moderation & Mediation, Kommunal-Akademie des SPD-Parteivorstandes
 

Erreichbar:
Fon: 04169-919333
Mail: Bernd.Woelbern@nullSPD.Sittensen.org …. oder über diverse soziale Medien